Bitte kontaktieren Sie uns: 035 365 / 44 33 90
Theodor-Körner-Straße 17 04895 Falkenberg/Elster
Praxis für Ergotherapie Stefanie Klemm
Telefon 035 365 / 44 33 90 Mobilfunk 0172 / 75 48 196
§
Die größtmöglichste Handlungsfähigkeit, ist das Ziel der Ergotherapie
Mitglied im DVE
(DVE 08/2007)
Häufig gestellte Fragen Was ist Ergotherapie? Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität. Ergotherapie gehört zu den medizinischen Heilberufen. Ergon – griechisch Werk, Tat, Aktivität, Leistung Therapie – Krankheitsbehandlung Das besagt soviel wie, Gesundung durch Handeln und Arbeiten. In den Bereichen Ergotherapie bei Erwachsenen und bei Kindern erhalten Sie ebenfalls einen Einblick. Wie erhalte ich ein Rezept für die Ergotherapie? Allgemeinmediziner, Kinderärzte, Neurologen, Psychiater, Internisten, Orthopäden, Unfallärzte der BG, Chirurgen sind berechtigt ein Rezept auszustellen. Wenn es der Arzt als notwendig sieht, besteht auch die Möglichkeit einen Hausbesuch zu verordnen. Natürlich kommen wir gerne im Umkreis vom 25km zu Ihnen nach Hause. Welche Einzeltherapien können verschrieben werden? Motorisch-funktionelle Behandlung Therapiedauer - 30 Minuten Sensomotorisch-perzeptive Behandlung Therapiedauer - 45 Minuten Psychisch-funktionelle Behandlung Therapiedauer - 60 Minuten Hirnleistungstraining/neuropsychologisch orientierte Behandlung Therapiedauer - 30 Minuten Thermotherapie als ergänzende Maßnahme möglich Die Therapie kann 1-5 x wöchentlich erfolgen. Kann ich mehrere Heilmittel gleichzeitig bekommen, also zum Beispiel Ergotherapie und Physiotherapie? Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie sind als interdisziplinäres Team anzusehen und dürfen, wenn es Ihr Arzt bei Ihrem Krankheitsbild für notwendig hält, zusammen verordnet werden. Wer trägt die Therapiekosten? 1. Kinder Sie sind von der Zuzahlungspflicht befreit. 2. Erwachsene gesetzlich versichert Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr sind verpflichtet eine gesetzliche Zuzahlung zu leisten. Diese setzt sich aus 10% der Behandlungskosten und 10 Euro Rezeptgebühr zusammen. Eine Zuzahlungsbefreiung ist möglich, sobald eine individuelle jährliche Zuzahlungsgrenze erreicht ist. Bitte informieren Sie sich diesbezüglich bei Ihrer Krankenkasse. 3. Privatversicherte Für die Finanzierung der Therapie erhalten Sie einen Kostenvoranschlag, den Sie bei Ihrer Kasse zur Genehmigung vorlegen. Nicht alle privaten Kassen haben die Ergotherapie in ihrem Katalog gelistet. Jedoch übernehmen einige davon auf Anfrage die Kosten trotzdem. 4. BG-Patienten Sie sind in der Regel von der Zuzahlung befreit. Wie lange dauert es eigentlich bis die Therapie abgeschlossen ist? Das lässt sich gar nicht so einfach beantworten. Laut Heilmittelkatalog gibt es Richtwerte, die von der Diagnose abhängig sind. Sicherlich beansprucht die Heilung einer Fraktur in der Regel weniger Zeit als die eines Schlaganfalls. Viele weitere Faktoren wie körperliche Verfassung, soziales Umfeld, räumliche Gegebenheiten, kognitive Fähigkeiten, Zusatzerkrankungen, etc. spielen eine große Rolle. So dass sich diese Frage pauschal nicht beantworten lässt. Findet die Therapie als Einzeltherapie oder Gruppentherapie statt? Die Ergotherapie kann sowohl in der Gruppe als auch einzeln verordnet werden. Ihr Arzt trifft anhand Ihrer Diagnose diese Entscheidung. Wie unterscheiden sich Physiotherapie und Ergotherapie? Meistens arbeitet die Physiotherapie funktionsorientiert, wir hingegen meistens handlungsorientiert. Unser Anliegen ist die größtmögliche Selbstständigkeit, gesellschaftliche Teilhabe und die Verbesserung der Lebensqualität. Sicherlich gibt es Bereiche, in denen sich die Behandlung ähnelt. Gerade in der Neurologie arbeiten viele Therapeuten nach gleichen Behandlungsansätzen wie zum Beispiel dem Bobathkonzept. Auch in der Handrehabilitation zeigen sich manchmal Parallelen in den Therapien. Wie finde ich die Praxis für Ergotherapie Stefanie Klemm? Theodor-Körner-Straße 17 | 04895 Falkenberg/Elser